Norwegen – für mich ein Stück Heimat

Published On 25. August 2014 » 3050 Views» By Olaf » Dies & Dass

Norwegen – immer eine Reise wert

Da ich in meinem bisherigen Leben wirklich schon viele Kontinente und Länder bereist habe, würde ich von mir behaupten, das ich mit den Jahren ein guter Urlaubsberater geworden bin. Wenn ich gefragt werde, welches Land eine Urlaubsreise wert ist, dann kommt an erster Stelle definitiv NORWEGEN. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich in diesem wunderschönen und vielseitigen Norwegen einen großen Teil meines Lebens verbracht habe. Norwegen hat auf jeden Fall in meinen Augen eine Lobeshymne verdient. Die Atmosphäre von Norwegen muss einfach jeder einmal erlebt haben. Vorab schon mal einen tollen Tipp für einen Norwegen-Reiseführer.

Bekannt ist Norwegen sicherlich für seine Fjorde und die raue Natur. Die außergewöhnlichen Küstenlandschaften sind ein sehenswertes Ziel. Allerdings hat neben den Küstenregionen auch das Landesinnere von Norwegen jede Menge zu bieten.

Ich empfehle auf jeden Fall für abenteuerlustige und neugierige Touristen eine Kreuzfahrt durch Norwegen. Wer Natur und Kultur gleichermaßen in seine Norwegen – Reise einbeziehen möchte, ist hiermit bestens bedient. Auf jeden Fall eine Kreuzfahrt mit vielen Landgängen buchen. Norwegen – Einsteiger können mit einer Mini-Kreuzfahrt beginnen. Entweder selbst zahlen, schenken lassen oder sogar hier beim Gewinnspiel von Color Line die Mini-Kreuzfahrt gewinnen.

Der Besuch von OSLO muss natürlich als kulturelles Ziel an erster Stelle stehen. Oslo – nicht nur die Hauptstadt von Norwegen, sondern auch bekannt für die Fülle an wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Sicherlich erster Anlaufspunkt ist hier die Altstadt. Dieser Stadtteil erzählt ein Stück norwegische Geschichte mit seinen charakteristischen Grundmauern des Oslos aus dem Mittelalter mit seiner Festung Akershus.

Aber auch das Königliche Schloss zu Oslo muss besucht werden. Dieses befindet sich am Ende der Karl Johans Gate, der zentralen Einkaufsstraße von Oslo. Der Osloer Dom ist die größte Kirche der Stadt und der Besuch ist kostenlos (was für Norwegens Sehenswürdigkeiten oft gilt).

Der Holmenkollen ist der Stadtberg von Oslo und der Eingang zum großflächigen Waldgebiet Marka, welches die norwegische Hauptstadt umgibt. Vom Holmenkollen aus hat man eine großartige Aussicht über den Oslo-Fjord und die gesamte Stadt. Der Blick von der Skisprung Schanze ist einmalig und der Aufstieg lohnt sich in jedem Fall.

Bei einer Kreuzfahrt empfehle ich auf jeden Fall eine Fahrt durch Nordland. Hierbei handelt es sich um eine wunderschöne Provinz von Norwegen. Ein unvergleichliches Panorama bietet sich hier und einige Reiseveranstalter haben sich auf Nordland Reisen spezialisiert und präsentieren Reisen, die perfekt auf Nordland abgestimmt sind.

Neben dem einmaligen Panorama, welches Fjorde bieten,  kann man auf dem Gletscher Jostedalsbreen die unglaublichen Naturgewalten erleben. Dies ist mit 500 Quadratkilometern der größte Gletscher auf Europas Festland. Optimales Naturereignis für alle Abendteuerlustigen!

Allerdings sind nicht weniger sehenswert der Geirangerfjord, der Prekestolen (siehe Bild), die traumhaften Städte Stavanger, Bergen und Trondheim sowie das Nordkap. Der Geirangerfjord gehört zum Unesco – Weltkulturerbe und ist wahrscheinlich der bekannteste Fjord von Norwegen.

Das Nordkap ist ein Schieferplateau auf der Insel Mageroya (ganz im Norden). Dieses wird während rund zweieinhalb Monaten an Mitternacht von der Sonne beleuchtet. Ein unvergessliches Naturereignis. Sehr empfehlenswert!

Norwegen ist auf jeden Fall eine Reise wert. Nicht nur für Abendteuerlustige oder begeisterungsfähige Kulturliebhaber, sondern auch für Menschen, die Ruhe und Erholung suchen. Denn in einem Cottages, direkt am See (die Norweger sagen, es gibt mehr Seen als Einwohner) findet man Ruhe, Erholung und den bestmöglichen Abstand zu Stadt und Arbeitswelt. Wer sich hier nicht erholt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Es hat nicht umsonst fast jeder Norweger eine Ferienhütte an einem See oder in den Bergen. Angelliebhaber oder Bergsteiger kommen hier ganz bestimmt auf Ihre Kosten.

Die Lobeshymne von Norwegen könnte ich noch ewig weiter schreiben. Aber Norwegen selbst erleben – das ist es !!!!

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Schreibe einen Kommentar