Grillparty wie im Mittelalter

Published On 19. August 2018 » 51 Views» By Olaf » Grill

Schon im Mittelalter hat man heftige Feste gefeiert. Oft über Tage wurde gefeiert und der Grill war ein fester Bestandteil dieser Feste.

Ich möchte Euch heute einen Tipp geben, wie ihr eine tolle, mittelalterliche Party veranstaltet. Vielleicht ist dies ein Tipp für eine gute Geburtstagsparty. Alles was ihr braucht ist nicht wirklich schwer zu beschaffen und auch nicht teuer – das meiste habt ihr vermutlich schon zuhause.

mit Holz Spanferkel grillenGrillen wie im Mittelalter

Zumeist wurde im Mittelalter das Fleisch nicht direkt über dem Holz oder der Holzkohle gegrillt, sondern in einem Gusstopf. Wenn Du dies entsprechend einfach nachstellen willst, dann hilft Dir ein einfacher Schwenkgrill und ein Dutch Oven – also ein Gusseiserner Topf. Beides bekommt man sehr günstig z.B. bei Amazon. Du wirst vermutlich nicht mehr als 70 Euro investieren müssen, wenn Du beide Dinge noch nicht hast.

Am einfachsten ist es, wenn Du Holzscheite unter dem Grillrost senkrecht aufstellst. Du kannst diese dann mit etwas trockenem Laub mittig zwischen den Holzscheiten entzünden und hierauf dann kleine Holzstücke stapeln, die wiederum die großen Holzscheite entzünden.

Lass das Feuer zunächst ohne den Grillrost etwas abbrennen, so dass Du eine schöne Glut hast. Nun kannst Du den Schwenkgrill über die Glut stellen und auf das Rost den Dutch Oven. Alternativ geht es auch ohne Schwenkgrill – dazu stellst Du den Dutch Oven einfach auf die Glut.

Gerichte aus dem Mittelalter

Im Dutch Oven kann man wunderbar Suppe oder aber auch Grillgemüse machen. Auch ein Reistopf mit oder ohne Reissfleisch ist einfach zu machen. Achte nur darauf, dass Du den Deckel auf den Dutch Oven setzt, damit nicht die gesamte Hitze entweicht. Der Gusstopf hält die Wärme sehr gut, so dass Du diesen nicht direkt auf die starke Hitze stellen solltest, sonst verbrennt Dir der Inhalt.

Wer viele Gäste hat, der sollte über ein Spanferkel nachdenken. Hierzu benötigt man etwas Platz, da man deutlich mehr Glut erzeugen muss. Auch ist entsprechender Grill nötig, der mit einem kräftigen Motor das Spanferkel ein ca. 6 Stunden über der Glut dreht. Die Glut musst Du natürlich immer am Leben halten. Solche Spanferkelstationen bekommst Du im Verleih oder direkt samt Spanferkel und Metzger.

Noch ein paar Partytipps

Damit ihr Euch richtig wie im Mittelalter fühlt, ist natürlich auch die passende Dekoration und eventuell passende Mittelalter Kleidung nötig.

Im Mittelalter gab es die Landsknechte, Ritter, Schankmägde aber auch Spielmänner. Wenn ihr es richtig lustig haben wollt, dann könnt ihr Rollen vergeben und die passende Kleidung nebst Schmuck z.B. bei LostLegends bestellen.

Aber auch die entsprechende Dekoration sollte nicht fehlen. Das beginnt vor allem mit den Bierhumpen und ein paar Holzschemeln zum sitzen.

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Schreibe einen Kommentar