Testbericht Brooks Glycerin 12 Damen Laufschuhe

Published On 3. Januar 2015 » 3088 Views» By Olaf » Testberichte

Lange habe ich drauf gewartet und mir endlich meinen Wunsch erfüllt. Ich hab ihn, den Brooks Glycerin 12 Damen Laufschuh. Das ist nun mein zweites Modell in dieser Serie und ich muss unbedingt meinen persönlichen Testbericht mit Euch teilen. Der Brooks Glycerin 11 war schon echt ein richtig guter Laufschuh. Und ich habe auch wirklich nicht gedacht, dass man hier noch was verbessern kann. Aber hier saßen tolle Tüftler am Werk.

Brooks Damen Glycerin 12 Sportschuh, rot/schwarz, 39 EU
  • NEU ** Anpassungsfähige DNA Mittelsohle - Sorgt für leichte Dämpfung und einen reibungslosen Bewegungsablauf.

Erst einmal die Daten:

  • Gewicht 315 g
  • Sprengung 11,4 mm
  • Omega Flex Groove für das natürliche Abrollverhalten
  • BioMoGo-Super DNA für dynamisches Dämpfungsverhalten
  • Mesh Obermaterial für hohe Atmungsaktivität
  • HPR-Plus Sohle mit sehr hoher Abtriebfestigkeit

Das erste Anziehen

Das erste Gefühl, wenn der Brooks Glycerin 12  am Fuß sitzt ist echt klasse. Der neue Brooks fühlt sich weder schwammig an, noch hat man das Gefühl, dass der Schuh einengt. Laut Brooks ist er so konstruiert, dass du beim Laufen das Gefühl hast, du würdest über eine endlose Wiese in der freien Natur schweben. Ich weiß genau, was Brooks damit meint. Der Laufschuh läuft wie von selbst……. glaubt man im ersten Moment.

Das Mesh Obermaterial ist nach der 3D-Print-Methode konstruiert und soll sich dem Fuß optimal anpassen. Das geschieht auch bei 80% aller Läufer. Das ist doch mal ein toller Schnitt, würde ich mal sagen.

Der erste Testlauf

Wie nicht anders erwartet von Brooks. Ich bin los gelaufen und habe über den Boden geschwebt. (Naja nur solange bis die Beine schwerer wurden). Ein sehr dynamischer Laufschuh, der sich optimal meiner Fußform anpasst. Kein Drücken, kein einengendes Gefühl. Ein sehr kompfortables Laufgefühl. Das Abrollverhalten ist einfach genial. Eigentlich wird man bei jedem Schritt in den nächsten Schritt geworfen. Das ist jedenfalls mein Gefühl.

Warum die Laufschuh – Hersteller es nicht schaffen, größengerecht zu produzieren, werde ich niemals verstehen. Ich habe den Brooks Glycerin 12 1,5 Nummern größer gekauft. Er passt. Aber den Grund hierfür werde ich niemals verstehen.

Das Design

Auch hier ist Brooks sicherlich ganz weit vorne. Es sind wieder tolle Farben gewählt und sehr schöne Akzente gesetzt worden. Den Schuh selber gibt es in vielen verschiedenen Farbtönen. Ich habe mich dieses Mal für ein Grau mit Pink und Orange entschieden. Sehr dankbare Farbe, da diese sehr unempfindlich ist.

Brooks

FAZIT

Mein Fazit für den Brooks Glycerin 12 ist definitiv positiv. Im Gegensatz zu meinem alten Glycerin 11 hat dieser Schuh ein noch besseres Abrollverhalten und einen weicheren Tritt. Von der Passform würde ich sagen, wie gewohnt bei Brooks einwandfrei. Nicht umsonst kann dieser Laufschuh eine große Bandbreite von Läufern bedienen. Der Schuh passt sich tatsächlich dem Fuß an und schmiegt sich wie ein Handschuh um diesen.

Der Brooks ist in meinen Augen ein super komfortabler und gut gedämpfter Laufschuh, der sowohl für einen Tempodauerlauf, den Marathon, sowie für die kurze Runde durch den Wald gleichermaßen geeignet ist.  Auch in punkto Dynamik und Flexibilität kann der Schuh gute Werte nachweisen.

Für meine Füße und mein Laufverhalten ist der Brooks Glycerin 12 der perfekte Laufschuh und wird in dieser Serie sicherlich nicht der letzte gewesen sein, den ich mir angeschafft habe. Ich bin gespannt auf  die Testberichte anderer Läufer!

Brooks Damen Glycerin 12 Sportschuh, rot/schwarz, 39 EU
  • NEU ** Anpassungsfähige DNA Mittelsohle - Sorgt für leichte Dämpfung und einen reibungslosen Bewegungsablauf.
Brooks Damen Glycerin 12 Sportschuh, lila/blau, 40.5 EU
  • NEU ** Anpassungsfähige DNA Mittelsohle - Sorgt für leichte Dämpfung und einen reibungslosen Bewegungsablauf.

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Schreibe einen Kommentar