Wein direkt beim Winzer bestellen: der Onlinetrick!

Published On 6. April 2014 » 2357 Views» By Olaf » Weintipps

Zu einem guten Wein sagt man nicht nein – und es gibt sehr viele gute Weine. Diese sind nur oft sehr schwer zu entdecken, denn nur die großen Firmen werden über den Handel vertrieben und solch große Marken haben oft keine herausragende Qualität oder sind im Preis-Leistungsverhältnis gegenüber dem kleinen Winzer einfach schlechter. Wer neues entdecken will, der tut also gut daran entweder mit dem Fahrrad oder dem Auto eine Entdeckungsreise entlang den typischen Weinflüssen Rhein, Mosel, Nahe oder auch im Burgenland zu machen oder einem Weinhändler vor Ort zu vertrauen, der allerdings aus rein betriebswirtschaftlichen Gründen sein Sortiment nicht ständig ändern wird.

Ich habe mich also ein wenig im Internet umgeschaut, um herauszufinden, wie man denn Wein online bestellen kann und dies direkt vom Winzer. Schon alleine aus meiner reinen Neugierde nach neuen Winzern bin ich ja oft in den Weinregionen im Herbst auf Wochenendtour und schaue dort in neuen Weingütern vorbei, um die netten Menschen vor Ort kennen zu lernen und neben dem Wein auch deren Geschichten zu erfahren. Oft sind ja hier Generationen schon mit dem Weinbau beschäftigt und Tradition zeichnet sich oft auch aus. Neben den Weintouren frage ich natürlich auch immer in Restaurants nach Weinen, die nicht im Massenvertrieb zu erhalten sind und von lokalen Anbietern kommen – oft sind es die einfachen Landweine die einen guten Eindruck über die Qualität eines Weingutes geben.

Aber auch Online kann man sich mit guten Informationen zu schönen Weinen versorgen, denn euvino.de – ein Portal, dass für oftmals sehr kleine Winzer einen Shop abbildet und diese damit schnell auffindbar macht – bietet eine gute Auswahl. Die Winzer – zumeist Betriebe mit nur 3 bis 10 Hektar Weinland – bieten hier Ihre Weine an, versenden diese aber direkt vom Weingut aus selber. Neben dem direkten Draht zum Winzer ist somit auch eine gute Auswahl und Übersicht sichergestellt. Nebendem ist so auch ein guter und fairer Preis sichergestellt und dem Erhalt der Vielfalt in der Winzerlandschaft wird geholfen.

Winzer Wein bestellen

Was mir auf dem Weinportal sehr gut gefallen hat, ist die Übersicht über die Weinregionen. Man kann so nach Regionen, den Rebsorten und anderen Parametern filtern und gelangt so sehr schnell an eine Auswahl von Weinen die für einen interessant sein können. Auch große Flaschen mit 3 oder 5 Litern sowie eine gute Auswahl an Bioweinen konnte ich auffinden. Zu den einzelnen Winzern und Weingütern gab es immer eine sehr nette Beschreibung, die aus dem Herz der Winzerfamilien zu sprechen scheint.

Die Bestellung läuft unkompliziert ab und die Lieferung erfolgt jeweils direkt durch den Winzer. Das ganze ist also für den Weinkonsumenten und den Winzer eine runde Sache und ich hoffe, dass sich die Auswahl über die Jahre weiter steigern wird und ich immer wieder neue Winzer hier entdecken kann.

Im Herbst freue ich mich also wieder auf meine nächste Weintour und kann in der restlichen Jahreszeit nun einfach ab und an bei euvino schauen, ob es mal wieder neue Winzer zu entdecken gibt.

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Schreibe einen Kommentar