Newsarchiv 2005

Published On 17. Februar 2013 » 1974 Views» By Olaf » News

24.12.2005 Weihnachtsmenu für 130 Personen von Olaf Schmitz

Im 2 Haubenrestaurant La Cascata Nobile im Hotel Liebes Rot Flüh (Tannheimer Tal, Österreich), wo ich meinen Weihnachtsurlaub verbrachte, konnte ich für 130 Gäste zusammen mit dem Küchenteam kochen. Das 8-Gänge Menü – serviert mit den passenden Weinen – beinhaltete Hummer carpaccio, Jakobsmuscheln und viele weitere Köstlichkeiten. Es war ein tolles Erlebnis mit dem von Gault Millau prämierten Haubenkoch Markus Wanner und seinem Team zu kochen.

 

14.11.2005 Kochweltreise

16 Gänge mit 16 Weinen aus der ganzen Welt wurden vom Chef Franz Huber persönlich und leichter Hilfe von mir zubereitet und den anwesenden 16 Gästen serviert. Dieses kulinarische Feuerwerk der Extraklasse wurde 2 Tage intensiv in der Küche vorbereitet und dauerte 9 Stunden.

 

24.10.2005 Teilnahme an der Koch Weltreise

Olaf Schmitz wird Mitte November an der Kochweltreise im Hotel Liebes Rot FlühTannheimertal / Österreich teilnehmen. Hierbei wird er gemeinsam mit Markus Wanner (2 Hauben Koch des Restaurants La Cascata Nobile) und Franz Huber innerhalb eines Tages 16 Gerichte aus verschiedenen weltweiten Regionen kochen und diese in Verbindung mit jeweils regional passenden Weinen servieren.

 

17.10.2005 connexion-Racing Trinkflaschen eingetroffen

Die Trinkflaschen sind eingetroffen und werden ab sofort vom Rennrad-Team genutzt.

 

10.07 Gelungenes „Testessen“
Am Sonntag war es soweit, ich stellte mich der Herausforderung eines Gourmetdinners und sorgte am Herd gekonnt für das Wohl meiner Gäste.
Persönlich begrüßte ich Freunde und Bekannte und eröffnete den Abend in der „Taverna Kosta“ (Bornheim bei Bonn) mit einem Eisweinsekt, um sich gleich darauf wieder der Zubereitung seines Menüs zu widmen.

Was dann folgte, war ein erlesenes 5-Gänge-Menü inklusive der begleitenden Weine. Besonderen Anklang fand das Steinbuttfilet mit Staudensellerieschuppen auf Safran-Estragonfumet. Mit meinem Gourmetdinner bewies ich mir selber wieder einmal mehr meine Kochleidenschaft . Der schöne Abend dauerte bis in den frühen Morgen und bedarf natürlich einer Wiederholung, befanden unisono alle Beteiligten.

 

04.07. Start bei den Deutsche Leasing Golf Open 2005

In Pulheim ging ich gemeinsam mit seinem Bruder Axel bei den Deutsche Leasing Golf Open an den Start. Gegen meinen Bruder kann man im Golf nur verlieren, denn der hat mittlerweile Handicap 4. Dafür fährt er aber langsam Fahrrad 🙂

 

01.07. Zweiter Kochkurs bei Dieter Müller
Auch die mediterrane Küche muss erlernt werden. In einem 6-stündigen Crashkurs soll dies auch mir gelingen. Meine Freunde sind gespannt und haben sich schon für das kommende Wochenende zum Testen angesagt.

 

29.06. Zukunftsforum Rating
Heute findet das 3. Zukunftsforum statt, eine Veranstaltungsreihe für Unternehmer. Veranstaltet wird gemeinsam mit dem Partner PMPG in Hürth bei Mediaservice. Die Teilnehmer werden zunächst über die praktischen Seiten von Rating diskutieren mit dem Ziel interessante Ansätze für den eigenen Betrieb zu gewinnen. Hiernach wird ein Koch mit seinem Team ein spanisches Menü zubereiten und der Abend klingt entsprechend aus.

 

28.06. 10 kg in 2 Wochen verloren
Durch das Training und die umgestellte Ernährung purzeln zunächst die Kilos. Helfen tuen hierbei im wesentlichen Avocados und die Verlagerung der Mahlzeiten in den Tag hinein.

 

24.06. CONNEXION RACING TEAM
Jetzt ist es offiziell. Manuela Schmeller und ich formen das CONNEXION RACING TEAM. Derzeit trainieren wir zusammen nahezu täglich und jeweils 2-3 Stunden. Wir sind gemeldet für das Styrkeproven im Juni 2006 in Norwegen (Trondheim – Oslo, 542 km).

 

24.05. Kochkurs mit Dieter Müller

Ich war heute beim Kochkurs mit Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach. Sehr zu empfehlen. Fisch und Krustentiere war das Motto und von Flammkuchen mit Meeresfrüchten, über tolle Suppen, Sushi, Fisch im Strudelteig bis hin zu einem Dessert ist alles gelungen.

21.05. Teilnahme an dem SynthToSound Seminar
Auch ein Musiker muss sich fortbilden und beim Klangdesign, etc. auf der Höhe bleiben. Heute probierte ich einmal in Köln aus, ob es innovative Ideen gibt, die ich dann in eigenen Liedern verwerten kann. Die Seminare von Wolfgang Küllenberg sind wirklich zu empfehlen.

 

11.05. die praktischen Seiten von Rating
Vortrag von mir auf dem AWH Forum in Hürth bei Köln vor ca. 25 Unternehmern aus der Region. Anschliessend wurde heftig diskutiert über Rating und seinen Nutzen. Meine Meinung: „Rating ist ein weiterer Schritt zur Normierung von Menschen / Unternehmern / Unternehmen und trägt damit dazu bei, dass weniger innovative Ideen einfach ausprobiert werden. Es wird aber über die Jahre dafür sorgen, dass Firmen transparenter werden – die Konzerne werden aber nun noch mehr an den Bilanzen schrauben und die Gefahr von Kredit auf wackeligen Beinen wächst, so dass es zu weniger, aber deutlich größeren Insolvenzen kommen wird. Vor allem Finanzinstitute wie Banken und Versicherungen sind gefährdet schwere Insolvenzen mit Schaden für die Gesamtwirtschaft zu erzeugen“.

 

04.05. business-consult Event im Rot-Flüh, Österreich
Vom 04.05. bis zum 08.05. war die Teilnahme am 3. Event der business-consult im Rot-Flüh Pflicht. Wieder kamen viele Unternehmer zusammen und entwickelten neue Geschäftsideen. Der dritte Platz mit meinem Team bei der speziellen Olympiade mit Wildbach- und Schluchtquerung, Wettsägen, Gamsmelken, etc. war für mich der Höhepunkt – oder war es die Weinprobe des Winzers Kadlec vom Riedenhof in Illmitz / Burgenland. Zumindest bei den langen Nächten in der Gamsbar war ich wieder in meinem Element.

 

28.04. Neues Fahrrad

Ein neues Fahrrad mit nur 6,5 kg Gewicht und der zugehörigen Trainingsrolle hilft mir ab jetzt dabei fit zu bleiben.

 

22.04. Eventide H8000 neu im Studio

Mit dem Eventide H8000, einem der besten Effektgeräte der Welt, habe ich jetzt ein besonderes Schätzchen im Studio und setze es fortan im Musikstudio bei meinen Produktionen ein.

 

04.04.2005 Geburtstagsfeier des weltältesten aktiven Artisten Konrad Thurano

Ich nahm gemeinsam mit einer Gruppe des EDE teil an der 96. Geburtstagsfeier des weltältesten aktiven Artisten Konrad Thurano im Apollo Varieté (Roncalli Theater) Düsseldorf. Hierbei trank er auch ein DOM Kölsch!

 

19.03.2005 Weinsensorikseminar bei Gebrüder Simon

Teilnahme mit weiteren netten Unternehmern am Seminar „Weinsensorik“ im Spitzenweingut Gebrüder Simon an der Mosel.

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Comments are closed.