Nudeln mit Venusmuscheln

Published On 13. Februar 2006 » 1126 Views» By Olaf » Küche
Zutaten
  • 1,5 kg Venusmuscheln
  • 350 g reife Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 400 g Spaghetti
 Zubereitung

Die Muscheln gründlich waschen, mit 1 EL Öl in einen Topf geben und zugedeckt bei starker Hitze so lange garen, bis sich fast alle Schalen geöffnet haben. (nach ca. 10 Min.). Zwischendurch den Topf kräftig rütteln, damit alle Muscheln gleichmäßig garen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Kochsud auffangen. Geschlossene Muscheln wegwerfen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Den Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und entkernen, das Fruchtfleisch fein würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Knoblauch und Basilikum zufügen und kurz mitbraten, dann die Tomaten dazu geben und alles zugedeckt etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Den Muschelsud durch ein feines Sieb oder ein Tuch filtern, dann zur Tomatensauce geben. Mit Cayennepfeffer pikant abschmecken. Die Muscheln aus den Schalen lösen und kurz vor Ende der Garzeit in die Sauce geben. Eine Servierschüssel vorwärmen.

Inwzischen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen, abtropfen lassen und in der vorgewärmten Schüssel gründlich mit der Sauce vermischen.

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Comments are closed.