Testbericht zum Dennerle Nano Cube Complete Plus

Published On 14. Januar 2016 » 933 Views» By Robert » Testberichte
dennerle nanocube complete plus testbericht

dennerle nanocube complete plus testbericht

Mit dem Dennerle NanoCube Complete Plus zählt der Hersteller Dennerle zu den Marktführern wenn es um Nano Aquarien Komplettsets geht. Das Set gibt es zur Zeit für unter 100 Euro bei Amazon und bietet nahezu alles was man zum Betreiben eines kleinen Aquariums benötigt – nur Tiere und Pflanzen muss man sich noch separat dazu kaufen. Da ich mich schon länger für ein Nano Aquarium interessiere, waren diese Punkte für mich Grund genug das Set in der 30 Liter Version genau unter die Lupe zu nehmen.

Erster Eindruck und Lieferumfang des Dennerle NanoCube Complete Plus

Das Paket mit dem Becken wird zum Glück heil und in ganzen Stücken vom Postboten gebracht. Das Aquariumbecken dient beim Transport als Behälter für die Menge an Zubehör die mitgeliefert wird. Nach dem auspacken denke ich: „Wow, hier ist ja wirklich alles dabei“. Neben dem Becken liefert Dennerle bei dem NanoCube Complete Plus wirklich alles was das Aquarianerherz begehrt. Von dem Becken an sich, über eine schicke Glasabdeckung bis hin zur Rückwandfolie ist alles im Set enthalten.

Dies gilt (fast) auch für die technisch Komponenten die ein Aquarium benötigt: Sowohl Filter als auch eine sparsame Aquariumbeleuchtung wird mitgeliefert. Einzig ein Heizstab fehlt mir bei meinem Dennerle NanoCube Complete Plus Test, denn dieser ist nicht im Set mit inbegriffen. Hiermit spart der Hersteller einerseits natürlich Kosten ein. Andererseits ist ein Nano Aquarium eher für die Haltung von Garnelen ausgelegt, da Fische ein größeres Beckenvolumen benötigen um sich wohl zu fühlen. Garnelen sind in der Regel nicht so anspruchsvoll was die Wassertemperatur angeht. Zusammengefasst bietet das Set folgenden Lieferumfang:

  • Dennerle NanoCube 30 Liter Aquariumbecken
  • Dennerle Nano Light 11 W Aquariumbeleuchtung
  • Dennerle Nano Eckfilter
  • Abdeckscheibe aus Glas
  • Dennerle Nano Thermometer
  • Schwarze aufklebbare Rückwandfolie
  • Garnelenkies 2 x 2 kg als Bodengrund
  • 2 kg Dennerle Deponit Mix Nährboden
  • wärmeisolierender Unterlage aus Schaumstoff
  • Eine Probe Garnelenfutter

Zusammenbau und Einrichtung

Die mitgelieferte Anleitung beschreibt alle nötigen Arbeitsschritte für den Zusammenbau des Sets sehr ausführlich. Ebenso ist sie auch für Laien verständlich geschrieben. Vor der Inbetriebnahme sollte man alle Teile einmal unter fließendem Wasser abspülen. Dies gilt besonders für den mitgelieferten Bodengrund. Nach dem Zusammenbau kommt das schicke Design des Aquariumsets bereits sehr gut zur Geltung. Die vorderen Kanten des Beckens sind abgerundet. Dadurch entsteht ein moderner Eindruck. Als Abdeckung dient die mitgelieferte Glasscheibe. Der Filter wird mit Saugnäpfen in der Ecke befestigt. Für die Lampe werden extra Halter mitgeliefert mit denen die Lampe am Becken befestigt wird.

Sehr gut gefällt mir, dass beim Dennerle Nano Cube Complete Plus sogar Nährboden für die Aquariumpflanzen mitgeliefert wird – dies kenne ich so von keinem Aquarium Set. Dieser Nährboden wird als erster ins Becken gefüllt und dann vom eigentlichen Bodengrund bedeckt. So hat man im Grunde nichts anderes als einen Vorrat an Dünger, der die Aquariumpflanzen über einen langen Zeitraum mit Nährstoffen versorgt.

Alternative: Dennerle NanoCube Complete Basic

Im Gegensatz zum Dennerle NanoCube Complete Plus bietet die Basic Variante einen nicht ganz so umfangreichen Lieferumfang. Aus diesem Grund ist das Basic Set auch ca 15 Euro günstiger. Es fehlen beispielsweise das Thermometer, die Dekorationsartikel und das Futter für die Garnelen. Wer diese Dinge schon besitzt kann mit einem Kauf dieses Sets ein bisschen Geld sparen.

Pro

  • Bestseller
  • Dank modernem Design in jeder Wohnung ein Hingucker
  • Einfacher und schneller Zusammenbau
  • Qualitativ hochwertig
  • Unterschiedliche Größen erhältlich: 10, 20, 30 und 60 Liter
  • Verhältnismäßig günstig

Contra

  • Es wird kein Heizstab mitgeliefert

Fazit

Das Dennerle NanoCube Complete Plus ist ein sehr umfangreiches Komplettset und nahezu perfekt für Einsteiger geeignet. Es bietet zum einen eine tolle Möglichkeit sich dem Hobby Aquaristik anzunähern und sieht zum anderen auch noch sehr gut aus. Besonders in den Abendstunden ist es ein absoluter Blickfang. Der Zusammenbau und die Einrichtung verläuft dank ausführlicher und gut gemachter Anleitung völlig Problemlos. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenso.

Tags

About The Author


… ist Profi Musikproduzent aus Köln. Seine handwerkliche Begabung hat er bereits vor der Handwerkslehre immer wieder ausgelebt.

Schreibe einen Kommentar