alte Weinkisten clever genutzt

Published On 26. November 2013 » 26807 Views» By Olaf » Haus und Garten, Weintipps

Bei uns im Keller stehen aus den letzten Jahren drei historisch anmutende und völlig verwitterte original Weinkisten „aus deutschen Landen“, die uns einmal mit gutem Wein von unserem Freund Ingo Simon an der Mosel zugegangen sind. Nun wo der Wein ausgetrunken ist, suchen die Weinkisten seit einigen Jahren eine neue Verwendungen und die Entsorgung in Form der Nutzung zum „basteln“ durch die Kinder (und dem damit programmierten Ende der Weinkisten Existenz) stand kurz bevor. Aus „weinhumanitären“ Gründen habe ich – wie von einem Geistesblitz gepackt – im Netz recherchiert, was man so mit den original Weinkisten machen könnte und bin auf sehr interessante Anregungen gestossen, die weit über die übliche Nutzung als Dekoration hinaus gehen.

hier Auswahl verschiedener alter Weinkisten ansehen

Weinkiste zum „basteln“ vorbereiten

Zunächst einmal sollte man die Weinkisten für die Nutzung vorbereiten. Mit dem reinen Waschen ist es nicht getan und abschmirgeln will man diese nicht, denn dann geht ja der über Jahre in Wind und Wetter gebildete „Teint“ verloren. Neben dem Schmutz sind es vor allem Pilzsporen und Holzschädlinge die man aus dem Holz heraus bekommen muss. Nach kurzer Suche habe ich unter deineweinkiste.de einen Anbieter gefunden, wo original Weinkisten kaufen möglich ist. Hier kann man entsprechend nicht nur original Weinkisten günstig kaufen (und sich zusenden lassen) sondern auch solche Weinkisten kaufen, die einer speziellen Wärmebehandlung gegen Schädlinge unterzogen wurden. Dabei bleibt die Anmutung erhalten, wovon ich mich persönlich überzeugt habe.

original deutsche Weinkiste verpackt

Die Weinkisten kommen gut verpackt und zügig. Hier ist ein echter Enthusiast am Werke und ich mag solche Menschen, die mit Herz bei der Sache sind. Das ganze sieht „hausbacken“ aus, ist aber für den Preis mehr als sinnvoll, fair und ehrlich! Mit solchen Menschen mache ich gerne Geschäfte und kann mich auf sehr gute Ware verlassen, denn wer mit dem Herz bei der Sache ist, steht zu seiner Ware und Leistung.

Möbel aus original Weinkisten fertigen

Nun kann es also ans Werk gehen und ich muss ja meinen Kindern zuvor kommen und einige Ideen entwickeln, was man mit den Weinkisten anstellen kann, damit diese nicht den „Basteltod“ sterben. Da uns aktuell ein schöner Couchtisch fehlt in unserem Blockhaus und wir zudem einen robusten Tisch brauchen, da die Kinder diesen sicherlich nicht pfleglich behandeln, habe ich zunächst ein wenig nach Ideen für einen Couchtisch aus den original Weinkisten gesucht.

Couchtisch aus Weinkisten

Mit vier alten Weinkisten (die entsprechend wärmebehandelt sind, da ich mir ja keine Schädlinge ins Wohnzimmer stellen will), ist man schnell dabei. Für Puristen sind auch keine Glasplatten oben auf den Weinkisten erforderlich. Das ganze hält mit wenigen Spax Schrauben, die je 25mm lang sind und einfach durch den Boden jeweils in Seitenteil der anderen Kisten gebohrt werden. Wichtig ist, dass man die Montage der original Weinkisten entsprechend auf einem glatten Boden vornimmt, damit der Tisch später nicht wackelt.

 

TV Lowboard aus WeinkistenAls weitere Errungenschaft für unser Wohnzimmer muss dann natürlich ein passenden TV Lowboard her – das ist modern und man kann ein solches Lowboard dennoch mit den Weinkisten realisieren indem man drei oder bei einem breiteren Fernseher auch vier Kisten nebeneinander auf eine Glas- oder Holzplatte montiert – oben empfehle ich eine Glasplatte, da diese optimal zu reinigen ist. Wer mag setzt das ganze auf Rollen, die im Baumarkt sehr günstig zu erhalten sind und schon ist das TV Lowboard fertig. Es ist einzigartig, robusch und immer ein Eyecatcher für Gäste.

Zu guter Letzt habe ich noch eine Anwendung für den Außenbereich gefunden, der uns viel Arbeit erspart. In diesem Sommer haben wir unsere Tomaten und auch einige Kräuter immer rein und raus getragen, da wir gegen unseren Nachbarn die Wette um die dicksten Tomaten gewinnen wollten (klar haben wir diese verloren, denn er arbeitet mit einem professionellen Schlauch, singt täglich für die Tomaten und verabreicht diesen Geheimcocktails :)). Im nächsten Sommer werden wir einfach ein paar Weinkisten mit einem Vlies (das kann atmen) auslegen und dann unsere Kräuter hereinsetzen bzw. die Tomaten und können somit perfekt die original Weinkisten mit dem Gemüse rein- und raustragen und immer an den sonnigsten Platz stellen.

Kräuterkiste aus Weinkiste

Für die Designer unter Euch – die Weinkisten kann man wunderbar bemalen und toll lackieren – ich finde jedoch, dass diese am besten wirken im originalen Zustand. Es gibt diese Weinkisten mit unterschiedlichen Aufschriften. Normal ist „Wein aus deutschen Landen“ am meisten verbreitet, aber der deutlich seltenere Spruch „Wein schenkt Freude“ ist einfach etwas kultiger und somit bei uns erste Wahl gewesen für den Garten, denn dieser bereitet uns immer wieder eine Menge Freude.

original deutsche, alte Weinkiste (wärmebehandelt gegen Schädlinge) vor der Glasscheibe unseres Weinkellers

original deutsche, alte Weinkiste (wärmebehandelt gegen Schädlinge) vor der Glasscheibe unseres Weinkellers

Wer noch andere Ideen findet oder realisiert, lässt es mich bitte wissen – ich habe den ganzen Tag ständig neue Gedanken zum Thema und vermute, dass am Wochenende auch die Kinder mit daran arbeiten (müssen) 🙂 Irgendwie muss ich die Weinkisten noch in den Weinkeller integrieren – vielleicht als Sitzecke.

 

 

Tags

About The Author


... ist zugleich Musikproduzent, Rennradsportler auf langen Distanzen, begeisterter Hobbykoch, Grill-Enthusiast und Familienvater. Er begeistert sich zudem für viele Dinge rund um Musik, Essen, Wein, Holzhaus- und Blockhausbau sowie Online Marketing und eCommerce.

Schreibe einen Kommentar